Prof. Dr. Cornelia Manger-Nestler


Informationen für Studierende

Sprechzeiten

Eine Übersicht der Sprechzeiten der Dozierenden der FWW finden Sie auf der Lernplattform OPAL. ↗

Die dort angegebenen Sprechzeiten finden meist nach Voranmeldung per E-Mail statt.

Abschlussarbeiten

Themen: Rechtsfragen im Spannungsfeld von nationalem, europäischem und internationalem Recht, insb.

  • Finanzmärkte und Währungsräume,
  • Wirtschaftsaufsicht und Regulierung,
  • Fairness und Compliance im internationalen Klimaschutzrecht.

Eine Auswahl von Themenbereichen finden Sie hier. Eigene Themenvorschläge sind ebenfalls willkommen. Für Einzelheiten vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Gesprächstermin.


Kurzporträt

Übersicht

Seit 2009 Professorin für Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht, HTWK Leipzig

Forschungs- und Arbeitsgebiete

  • Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht
  • Rechtsfragen grenzüberschreitender Finanzmärkte und Währungsräume
  • Wirtschaftsaufsicht und sektorspezifische Regulierung nationaler und europäsicher Märkte, insbesondere Finanzen und Kapital, Energie, Telekommunikation
  • Exekutivstrukturen in der EU
  • Public Corporate Governance

Weiteres

Lehrbeauftragte und Gastdozentin / Visiting Professor
Universität Leipzig, Juristenfakultät ↗

Veröffentlichungen

Forschung

Forschungsaktivitäten nach Cluster

Wissenschaftlich Beschäftigte


Aktuelles

vom

Bitcoin und Co. aus währungsrechtlicher Sicht

Handbuchbeitrag von Prof. Cornelia Manger-Nestler zu währungsrechtlichen Fragen von Kryptowährungen und Token erschienen.

vom

Democratic Legitimation of Central Bank Independence in the European Union

Neue Monographie zu Rechtsfragen der unionsdemokratischen Legitimation von Zentralbankhandeln erschienen