Prof. Dr. Barbara Mikus

Raum:
Telefon:
+49 341 3076-6526

Berufungsgebiet: Betriebswirtschaftslehre (Industriebetriebslehre)

Kurzporträt

  • Seit 2017 Mitglied des Aufsichtsrates der BA Sachsen
  • Seit 2016 Kooptiertes Mitglied der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
  • 2012-2015 Dekanin der Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  • Seit 2007 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats für die Fachzeitschrift "Der Betriebswirt", Deutscher Betriebswirte Verlag
  • 2005-2009 Mitglied des Fachausschusses "Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften" des Akkreditierungsinstituts ACQUIN
  • Seit 2004 Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Industriebetriebslehre, am FbW der HTWK Leipzig
  • 2003 Habilitation an der Georg-August-Universität Göttingen
  • Seit 2002 Mitglied der Geschäftsführung der Gesellschaft für Unternehmensrechnung und Controlling (GUC) mbH, Chemnitz
  • 2002-2004 Mitglied des Vorstands des Studentenwerks Göttingen
  • 1997-2004 Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Betriebswirtschaftliche Produktions- und Investitionsforschung, Abteilung für Unternehmensplanung, Prof. Dr. Dr. h.c. J. Bloech, Georg-August-Universität Göttingen
  • 1997 Promotion an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Georg-August-Universität Göttingen
  • Seit 1996 Dozentin an verschiedenen Berufs- sowie Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien
  • 1995-2004 Schriftleitung der "Zeitschrift für Planung & Unternehmenssteuerung (ZP)", Springer-Verlag
  • 1994-1997 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Betriebswirtschaftliche Produktions- und Investitionsforschung, Abteilung für Unternehmensplanung, Prof. Dr. Dr. h.c. J. Bloech, Georg-August-Universität Göttingen
  • 1989-1994 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1987-1989 Sachbearbeiterin im Bereich Beschaffung
  • 1985-1987 Berufsausbildung zum Industriekaufmann

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Produktionswirtschaft
  • Risikomanagement
  • Logistikmanagement
  • Strategisches Management

Veröffentlichungen (Auswahl)

Monographien und Herausgeberschaften

  • Produktion und Logistik – Eine Einführung mit Fallbeispielen, 3. Aufl., Chemnitz 2013 (gemeinsam mit U. Buscher/A. Daub/U. Götze/F. Roland)
  • Make-or-buy-Entscheidungen: Führungsprozesse, Risikomanagement und Modellanalysen, 3. Aufl., Chemnitz 2009
  • Logistik, diverse Lehrhefte für die AKAD-Fachhochschulen, Stuttgart 2007 und 2008
  • Management, Studientext für den Fernstudiengang „Bachelor of Finance“ der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn 2008 (gemeinsam mit U. Götze)
  • Strategische Unternehmensplanung – Phasen, Instrumente und ausgewählte Strategien, Chemnitz 2006
  • Strategisches Logistikmanagement – Ein markt-, prozess- und ressourcenorientiertes Konzept, Wiesbaden 2003
  • Risikomanagement, Heidelberg 2001 (zusammen mit U. Götze und K. Henselmann)
  • Management und Zeit, Heidelberg 2000 (zusammen mit U. Götze und J. Bloech)
  • Strategisches Management, Lehrbuch, Chemnitz 1999 (zusammen mit U. Götze)
  • Make-or-buy-Entscheidungen in der Produktion. Führungsprozesse – Risikomanagement – Modellanalysen, Diss., Wiesbaden 1998

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

  • Risikomanagementsysteme – Herausforderungen und Gestaltungsansätze in: Velte, P. u.a. (Hrsg.): Rechnungslegung, Steuern, Corporate Governance, Wirtschaftsprüfung und Controlling, Wiesbaden, Springer 2018, S. 525-541
  • Cooperation between humans and robots – a contribution to sustainable production?, in: Managerial challenges of the contemporary society, vol. 9, no 2, 2016, Cluj-Napoca, Rumänien, S. 27-33, 9th International Management Conference, ISSN 2069 4229 (zusammen mit U. Götze und M. Schildt)
  • Kooperationen zwischen Mensch und Roboter – ein Beitrag zur nachhaltigen Produktion?, in: Der Betriebwirt – Management in Wissenschaft und Praxis, Heft 2/2016, S. 30-36 (zusammen mit U. Götze und M. Schildt)
  • Mensch-Roboter-Kooperationen – Interaktionsmodell der Zukunft?, in: Bullinger-Hoffmann, A.C. (Hrsg.): Mensch 2020, Tagungsband Innteract 2015. 7. Mai 2015 - 8. Mai 2015, Chemnitz, S. 83-93 (zusammen mit U. Götze und M. Schildt)
  • Der Prozess des Risikomanagements in Supply Chains, in: Siepermann, C.; Vahrenkamp, R.; Siepermann, M. (Hrsg.): Risikomanagement in Supply Chains – Gefahren abwehren, Chancen nutzen, Erfolg generieren, 2. Auflage, Berlin 2015, S. 29-59 (zusammen mit U. Götze)
  • Logistikzentrum in Grodno, Belarus – ein Projekt und seine ökonomische Bewertung, in: Der Betriebswirt – Management in Wissenschaft und Praxis, Heft 2/2011, S. 17-22 (zusammen mit S. Liashuk)
  • Kennzahlensysteme als Instrumente des Produktionscontrolling, in: Der Betriebswirt, Heft 2/2010, S. 10-17 (zusammen mit U. Götze und S. Krönert)
  • Bestellmengenplanung bei mengenabhängigen Faktorpreisen, in: Rollberg, R.; Hering, Th.; Burchert, H. (Hrsg.): Produktionswirtschaft, 2. Auflage, München 2010, S. 173-181
  • Eigenfertigung oder Fremdbezug, in: Rollberg, R.; Hering, Th.; Burchert, H. (Hrsg.): Produktionswirtschaft, 2. Auflage, München 2010, S. 83-91
  • Stand und Entwicklungsperspektiven des Produktionscontrolling, in: Mieke, C.; Behrens, S. (Hrsg.): Entwicklungen in Produktionswissenschaft und Technologieforschung – Festschrift für Professor Dieter Specht, Berlin 2009, S. 415-438 (gemeinsam mit U. Götze)
  • Zur Bewertung der strategischen Bedeutung von Unternehmensressourcen – Instrumentenüberblick und Vorgehensmodell, in: Zeitschrift für Planung & Unternehmenssteuerung, Band 15 (2004), S. 325-352 (zusammen mit U. Götze)
  • Organisationale und individuelle Lernprozesse in der Logistik, in: Der Betriebswirt, Heft 2/2004, S. 30-35
  • Wissensmanagement in der Logistik, in: Bogaschewsky, R.; Götze, U. (Hrsg.): Management und Controlling von Einkauf und Logistik, Gernsbach 2003, S. 81-111
  • Standorte als Ressourcen - Implikationen des „Resource Based View“ für die Standortplanungslehre, in: Zeitschrift für Planung, Band 13 (2002), S. 401-429 (zusammen mit U. Götze)
  • Entscheidungsmodelle als Instrumente des Risikomanagements – Möglichkeiten und Grenzen, in: Götze, U.; Henselmann, K.; Mikus, B. (Hrsg.): Risikomanagement, Heidelberg 2001, S. 443-474 (gemeinsam mit U. Götze)
  • Risiken und Risikomanagement – ein Überblick, in: Götze, U.; Henselmann, K.; Mikus, B. (Hrsg.): Risikomanagement, Heidelberg 2001, S. 3-28
  • Strategisches Management und die Bewältigung von Risiken, in: Sierke, B.R.A. (Hrsg.): Zeitgerechtes Controlling, Wiesbaden 2000, S. 91-117 (zusammen mit U. Götze)
  • Zum Verhältnis von Management und Zeit – Zeit im Management und Zeitmanagement, in: Götze, U.; Mikus, B.; Bloech, J. (Hrsg.): Management und Zeit, Heidelberg 2000, S. 3-27
  • Zur Integration des Risikomanagements in den Führungsprozeß, in: Zeitschrift für Planung, Band 10 (1999), S. 85-110
  • ZP-Stichwort: Principal-Agent-Theorie, in: Zeitschrift für Planung, Band 9 (1998), S. 451-458
  • Planung der Fertigungstiefe bei mehrstufigen Produktionsprozessen, in: Bogaschewsky, R.; Götze, U. (Hrsg.): Unternehmensplanung und Controlling, Festschrift zum 60. Geburtstag von Jürgen Bloech, Heidelberg 1998, S. 307-331