Nachrichtenübersicht

RSS
vom

Artikel zur Veröffentlichung in The World Economy akzeptiert

Der Artikel "Are exporters more environmentally friendly? A re-appraisal that uses China’s micro-data" von Jiansuo Pei (UIBE Beijing), Bodo Sturm...

vom

Neues Discussion Paper zu den Umweltwirkungen des internationalen Handels

Beinflusst die Handelsliberalisierung die Emissionsintensität im verarbeitenden Gewerbe? Der Artikel untersucht diese Frage anhand des Beitritts...

Blick ins geplante Carbonbetontechnikum
An der HTWK Leipzig entsteht seit 2019 eine Modellfabrik für die vollautomatisierte Fertigung von Bauteilen aus Carbonbeton. Das Projekt wird vom Bund gefördert. (Bild: HTWK Leipzig)
vom

Erneuter Drittmittelrekord an der HTWK Leipzig

HTWK Leipzig warb 2019 mehr als 15 Millionen Euro zusätzliche Mittel für Forschung, neue Lehrmethoden und Internationalisierung ein

vom

Handbuch zum europäischen Bankenaufsichtsrecht in 2. Auflage erschienen

Nicht erst die Finanzkrise (2008) hat gezeigt, dass ein einheitlicher europäischer Rechtsrahmen für die Finanzaufsicht notwendig ist, um die Resilienz...

vom

„Es muss verstanden werden, dass Digitalisierung eine Aufgabe der Unternehmensführung werden muss“

Professor Dr. Holger Müller arbeitet als Experte für Supply Chain Management an der HTWK Leipzig, sein Fachbereich Betriebswirtschaft ist in einem...

vom

Neues Discussion Paper zur Internationalen Klimapolitik

Das Pariser Klimaabkommen von 2015 beinhaltet den sog. Ratcheting-Mechanismus, der die Vertragsstaaten verpflichtet, ihre Klimaschutzbeiträge über die...

Nahansicht eines Computerarbeitsplatzes
vom

Beschäftigte im digitalen Wandel mitnehmen

HTWK Leipzig beteiligt sich an neuem Thinktank „Zentrum digitale Arbeit“

Portraitaufnahme von Prof. Dr. Holger Müller
Holger Müller, Professor für Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkt Supply Chain Management
vom

Firmen setzen E-Lösungen nur schleppend ein

Prof. Holger Müller (HTWK Leipzig) und Prof. Ronald Bogaschewsky (Uni Würzburg) veröffentlichen „BME-Barometer Elektronische Beschaffung 2020“

vom

Workshop zum internationalen Klimaschutz am ZEW Mannheim

Vom 27. bis 28. Januar 2020 veranstaltete das InFairCom-Projekt einen Workshop am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim. Auf...

Kohlekraftwerk
Im Pariser Klimaabkommen hat sich die Weltgemeinschaft darauf verständigt, die globale Erwärmung auf 2 Grad Celsius zu begrenzen und dazu u.a. die CO₂-Emissionen zu reduzieren.
vom

Weltklimakonferenz: Freifahreranreize vermeiden

Ökonomen des ZEW Mannheim und der HTWK Leipzig zeigen: Die im Pariser Klimaabkommen vereinbarten dynamischen Anreize wirken kontraproduktiv

vom

Neue Publikation zur Wettbewerbsmessung im Fachjournal CREDIT AND CAPITAL MARKETS (CCM)

Prof. Holger Müller (Marketing) veröffentlicht aktuelle Forschungsergebnisse zur validen Messung der Wettbewerbsintensität zwischen Banken im...

Podiumsdiskussion mit Prof. Gerold Bausch, Henry Graichen, Marcel Graf, Manuela Krause, Thomas Bauer, Ann-Kathrin Dieterle, Justus Tiepmar und Tom Radisch (v.l.n.r.) – Foto: Gesine Sommer
vom

Nachwuchsforscher treffen Unternehmer – „DigiTransSachs“ stellt sich vor

Leipzig. „Digitalisierung beginnt im Kopf“ – so lautete die Botschaft von Prof. Holger Müller und seinem Nachwuchsforscherteam beim Unternehmerforum...

vom

Artikel in China Economic Review erschienen

Der Artikel "Conditional cooperation in case of a global public good – Experimental evidence from climate change mitigation in Beijing" von Bodo...

Symbolbild Parkhausprojekt
vom

Neue Parkhaustechnologien für smarte Städte

HTWK-Studierende erarbeiten Geschäftsmodell für neue Indoor-Lokalisierungs-Technologie

Prof. Dr. Cornelia Manger-Nestler beim Vortrag (Quelle: Tobias Anslinger/BME)
vom

Quo vadis Global Sourcing?

Diese Frage diskutierten am 23.5. Prof. Dr. Cornelia Manger-Nestler und Prof. Dr. Holger Müller auf dem "3. Mitteldeutschen Einkaufsleiterforum" des...